Aktuelle Informationen

Düngemittel

Gesunde Planzenernährung

Optimal düngen erfordert im professionellen Bereich Präzisionsarbeit. Es muss gewährleistet sein, dass die Pflanzen von der Saat bis zur Ernte die jeweils benötigten Pflanzennährstoffe in der richtigen Menge über Wurzel und Blatt aufnehmen können. Für ein optimales und gesundes Wachstum der Pflanzen sind Bodenchemie, Bodenphysik und Bodenbiologie entscheidende Faktoren.

Düngemittel wie z.B. Golf-Algin, Dendramin oder Alginure-Vital sind rein organische oder organisch-mineralische Dünger, die neben der reinen Pflanzenernährung stets die Vitalisierung der Pflanze und eine Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit zum Ziel haben.

Hauptbestandteil der unterschiedlichen Formulierungen sind die nach dem Tilco-Verfahren, schonend aufgeschlossene Algenkonzentrate, gewonnen aus der Meeresalge Ascophyllum nodosum. Als weitere Komponenten werden pflanzliche Aminosäure und Huminsäure verwendet. Leicht verfügbare Pflanzennährstoffe (Haupt- und Spurennährstoffe) runden die Formulierung ab.

Langzeitwirkung?

Die in den Produkten verwendeten Kalium-Alginate verbinden sich im Boden mit den Bodenteilchen zu Ton-Humus-Komplexen. Diese bieten die Möglichkeit, Kationen (z.B. Kalium, Phosphor) organisch anzubinden. Dieser Effekt verhindert das rasche Auswaschen von Nährstoffen. Die durch den Einsatz unserer Produkte verbesserte Sorptionskraft des Bodens, führt über eine erhöhte Kationen-Austausch-Kapazität (als Maß für die Nährstoffbevorratung im Boden), zu einer effektiven und nachhaltigen Pflanzenernährung.

Alginure Bodengranulat aus Algenkonzentrat Alginure Golf-Algin aus Algenkonzentrat Alginure Flüssigprodukte mit Algenkonzentrat